Erlebnis

  • „Mir geht es gut“ - Ein Verstorbener zeigte sich Jennifer

    Eine Freundin berichtete mir von einem Erlebnis, in welchem sich ihr ein Verstorbener zeigte und ihr die Botschaft überbrachte, dass es ihm gut geht.

  • "Es war wie ein Zeitsprung in eine andere Dimension"

    Als Schülerin erlebte Frau Hitz eine Nahtoderfahrung von der sie hier berichtet. Für sie war es "wie ein Zeitsprung in eine andere Dimension". Auch erzählt sie von ihrem Erlebnis, als sie auf einem Friedhof ein Geistwesen wahrnahm.

  • „Auf einmal sah ich mich selbst im Bett liegen“

    Frau Fischer hatte als 6-jährige eine Gehirnblutung, welche in der Folge zu einer Nahtoderfahrung führte. In diesem 15-minütigen Interview beschreibt sie, wie sie ihren Körperaustritt erlebte, welche Gedanken sie bei ihrer Nahtoderfahrung hatte und wie die Begegnung mit dem Licht verlief.

  • „Ich hatte den Eindruck, dass ich in himmlische Sphären eingedrungen war“

    Eine Frau machte eine außerkörperliche Erfahrung, welche dafür sorgte, dass sie nach dieser besondere Fähigkeiten entwickelte.

  • „Ich nahm eine unsichtbare Grenze wahr“

    In der geistigen Welt begegnet eine Frau in ihrer Nahtoderfahrung mehreren Wesenheiten, die ihr gut gesonnen waren. Erfahre hier ihr ganzes Erlebnis.

  • „Ich war in einer Welt aus wunderbaren Klängen“

    Bei einer ihrer vier Nahtoderfahrungen kam ihr ein Mann mit zwei Lichtwesen entgegen. Dieser Mann hatte sie in ihrer Kindheit missbraucht. Die Lichtwesen sahen die Frau an und fragten, ob sich dieser Mann ihr nähern dürfe. Sie verneinte und die Lichtwesen gingen mit dem Mann fort.

  • „Wie mit einem Staubsauger, wurde ich wieder in meinen Körper gezogen“

    Mitte der 80er Jahre hatte Herr Sündermann ein außerkörperliches Erlebnis. Mit Hilfe von „Google Earth“ konnte er diese Erfahrung überprüfen und das Ergebnis hat ihn "vom Hocker gehauen".

  • Aus der Forschung: Die Kunst des Sterbens

    Dr. Peter Fenwick seines Zeichens Neurophysiologe und Neuropsychiater war früher von einem Weiterleben nach dem Tode nicht überzeugt. Er führte Studien diesbezüglich durch und hat bemerkenswerte Erlebnisse dokumentiert.

  • Begegnung mit einem Engel - Ein berührendes Interview

    Bei einem Badeunfall verstarb ihr Mann. Plötzlich sah sie auf der rechten Seite einen Engel, mit dem sie kommuniziert hatte.

  • Besuch von geistigen Wesen

    Geistige Wesen, die durch die Wand gehen oder plötzlich vor dem Bett stehen oder Aussagen über die Zukunft machen: über dies und mehr geht es in dieser Podcast-Folge.

  • Eine Frau erkennt ihre Kinder aus einem vergangenen Leben wieder

    Mary Sutton stirbt 1933 mit 35 Jahren. 1954 kommt ein Kind mit Namen Jenny zur Welt. Immer wieder tauchen bei Jenny Bilder im Kopf vom Leben einer Frau auf. Mit der Zeit werden diese Bilder immer konkreter. Zum Beispiel erinnert sie sich, wie sie damals starb... Insgesamt kann sich die Frau an

    ...
  • Fallsammlung von Sterbebettvisionen

    Manche Sterbende haben während des Sterbevorgangs "Sterbebettvisionen". Sie sehen beispielsweise Verstorbene im Zimmer stehen und man kann beobachten, wie sie mit diesen sprechen. Die anwesenden (lebenden) Personen können die Verstorbenen nicht wahrnehmen, sondern nur der Sterbende.

  • Lichtwesen heilt Mutter und Kind

    Als Martina 4 Jahre alt war, nahm sie wahr, wie eine rote Kugel ins Zimmer schwebte und sich diese in ein Lichtwesen verwandelte. Sie erkannte das Lichtwesen als einen Engel und wurde von ihren Albträumen geheilt.

  • Philip sah ein Wesen, das aus Licht war

    Philip beschreibt, dass er in seiner Nahtoderfahrung zwei Gestalten begegnete, von denen er das Gefühl hatte, sie zu kennen. Ihm wurde bewusst, dass es seine Schutzengel sind und er erinnerte sich, dass diese bereits vor seinem Leben auf Erden seine besten Freunde waren.

  • Rettung durch einen Schutzengel

    Als 8-Jähriger stand Herr B. am Rande eines Steinbruches. Er befand sich so nahe am Rand, dass er in den 30 Meter tiefen Abgrund schauen konnte. Dabei wurde es ihm schwindelig und er kippte nach vorne über...

  • Seelen in der Zwischensphäre

    Manche Seelen gehen nicht den Weg ins Licht, wenn sie verstorben sind. Sie bleiben somit in einer Zwischenspähre hängen. Das bedeutet, dass sie sich geistig noch sehr nahe auf der Erdebene aufhalten. Dies ist meistens der Fall, wenn sie etwas aus ihrem irdischen Leben nicht loslassen können. In

    ...
  • Sterbebettvisionen und instrumentelle Jenseits-Kontakte

    Die Sterbebegleiterin Gesa Dröge berichtet in diesem Interview von "Thanatos TV" von ihren Erfahrungen mit sterbenden bzw. verstorbenen Menschen. Erwähnt werden unter anderem Sterbebettvisionen, bei denen der Sterbende bereits erste Eindrücke der jenseitigen Welt erhält.

  • Wiedergeburt - Beweise für ein Phänomen

    Auf der ganzen Welt wurden bei einer Forschung 3000 Fälle von Kindern untersucht. Ihre Angaben zu früheren Erlebnissen wurden überprüft und bestatigten sich. Folglich muss man die Schlußfolgerung ziehen: Reinkarnation ist nicht nur ein

    ...
  • Zwei "Lichtsäulen" aus der geistigen Welt haben ihn vor einem großen Fehler bewahrt

    In diesem Interview berichtet Herr Bützberger von seiner Nahtoderfahrung und von einem weiteren eindrücklichen Erlebnis, als zwei Lichtsäulen im Zimmer erschienen sind und ihn vor einem großen Fehler zurückgehalten haben.

  • Zwei Minuten Ewigkeit

    Bo Katzman ist ein bekannter Sänger und Musiker in der Schweiz. Ein Wesen fragte ihn in seiner Nahtoderfahrung, wie er sein Leben beurteilen würde. Er antwortete, dass er nicht viel aus seinem Leben gemacht habe. Wie das Lichtwesen darauf reagierte und wie sein Erlebnis weiterging, kannst du im

    ...