Als sie auf den Herzmonitor schaute, sah sie, dass ihr Herz still stand

Frau Nicole Aeberhard berichtet von zwei Erfahrungen. Bei der ersten handelt es sich um eine Nahtoderfahrung, bei der sie ihren eigenen Herzstillstand miterlebte. Bei der zweiten Erfahrung geht es um einen Traum, in welchem ihre Urgroßmutter ihr mitteilte, dass sie verstorben ist.

Die Nahtoderfahrung

Im Jahr 1990 war Frau Aeberhard mit ihrem Freund im Auto unterwegs. Mit großem Tempo rasten die beiden auf einen Baum zu. „Im selben Augenblick, als ich den Baum gesehen habe und mir klar war, dass wir da rein knallen werden, hat sich das Zeitgefühl ausgeschaltet“, berichtet sie im Interview der "Empirschen Jenseitsforschung". Obgleich es nur 3-4 Sekunden bis zum Aufprall sein konnten, erlebte sie es so, als ob es 10 Minuten gewesen wären. Ein Phänomen, was ich von Nahtoderfahrenen schon öfter gehört habe. Plötzlich scheint die Zeit ganz anders zu verlaufen.

Kurz nach dem Unfall hatte sie das Gefühl, dass ihre verstorbene Oma anwesend ist, konnte diese aber nicht sehen. Sanitäter fuhren die Verletzte ins Krankenhaus, wo sie operiert wurde. Dort nahm sie einen Herzmonitor wahr, auf welchem sie ihre Herzschläge sah. Sie bekam mit, dass ihr Herzschlag unregelmäßig wurde. Plötzlich sah sie auf dem Monitor nur noch eine flache Linie: Herzstillstand. Obgleich ihr Herz still stand, hatte sie weiterhin ein Bewusstsein, aber keine Schmerzen mehr und sie fühlte sich sehr gut. Mit ihrem geistigen Körper richtete sie sich auf. Neben sich sah sie eine Person, von der sie dachte, es sei ein Arzt. Sie fragte ihn: „Bin ich jetzt tot?“ Auffallend war für sie, dass diese Person so voller Liebe war und diese antwortete ihr: „Nein, so schnell lassen wir sie hier nicht weg!“ Sie spürte nicht nur große Liebe von der Person ausgehen, sondern auch viel Verständnis. Ferner hatte sie den Eindruck, als ob er sie kennen würde, obgleich sie ihn gar nicht kannte. Alle Fragen, die sie hatte, wurden beantwortet, bevor sie diese stellte. Später sollte sich herausstellen, dass er gar kein Arzt war, sondern möglicherweise ihr Schutzengel, Geistführer oder Ähnliches. Als sie nach hinten blickte, sah sie sich selbst mit geschlossenen Augen auf dem OP-Tisch liegen und wie Ärzte ihr einen Defibrillator anlegten. Als dieser zum Einsatz kam, befand sie sich wieder in ihrem Körper und erwachte auf dem OP-Tisch.

Der Traum

Bei ihrem zweiten Erlebnis berichtet Frau Nicole Aeberhard von einem Traum, den sie als 10-jähriges Kind hatte. Es klingelte und sie hörte die Stimme ihrer Urgroßmutter, die zu ihr sagte, dass sie die Tür öffnen möge. Dort sah sie einen Sarg stehen. Die Urgroßmutter bat sie, den Sarg zu öffnen. Darin sah das Kind friedlich ihre Urgroßmutter liegen, welche ein Gänseblümchenkranz um den Kopf hatte. Kurz darauf hörte sie wieder ihre Urgroßmutter, die zu ihr sagte: „Ich wollte dir nur sagen, dass ich gegangen bin!" Da begriff Frau Nicole Aeberhard als 10-Jährige, dass ihre Urgroßmutter gestorben ist.

Am nächsten Morgen ging sie zum Frühstückstisch und teilte ihrer Familie mit, dass die Urgroßmutter verstorben sei. Ihre Mutter ermahnte sie, dass sie nicht so einen Unsinn reden solle. Sie solle ihr Frühstück essen und in die Schule gehen. Als sie am Mittag wieder von der Schule zurück kam, spürte sie dort eine seltsame Stimmung. Sie erfuhr von ihrer Mutter, dass die Urgroßmutter verstarb. Nicoles Vater schaute bei der Beerdigung in den Sarg und stellte fest, dass die Verstorbene einen Gänseblümchenkranz um den Kopf hatte, genauso wie Nicole es im Traum sah.

Ähnliche Beiträge

04 Juli 2021

Bo Katzman ist ein bekannter Sänger und Musiker in der Schweiz. Ein Wesen fragte ihn in seiner Nahtoderfahrung, wie er sein Leben beurteilen würde. Er antwortete, dass er nicht viel aus seinem Leben...

14 Juli 2021

Bei einer ihrer vier Nahtoderfahrungen kam ihr ein Mann mit zwei Lichtwesen entgegen. Dieser Mann hatte sie in ihrer Kindheit missbraucht. Die Lichtwesen sahen die Frau an und fragten, ob sich...

24 Juli 2021

In der geistigen Welt begegnet eine Frau in ihrer Nahtoderfahrung mehreren Wesenheiten, die ihr gut gesonnen waren. Erfahre hier ihr ganzes Erlebnis.