Spiritueller Blog

"Ich wurde aus meinem Körper gezogen"

Frau Elke Raukuttis verbrachte 2007 ihren Urlaub in Portugal. Dort hatte sie eine Nahtoderfahrung durch Ertrinken. In dem Moment, als ihre Kräfte sie verließen, erlebte sie etwas Außergewöhnliches. Sie beschreibt dieses Erlebnis als ähnlich dem Geburtsprozess, bei dem ein Kind aus dem Mutterleib gezogen wird. Sie spürte, wie sie aus ihrem physischen Körper herausgezogen wurde. In diesem Augenblick wurde sie von einem goldenen "Lichtstrom" empfangen und fand sich in einer völlig anderen Realität wieder. Die überwältigende Panik, die sie zuvor verspürt hatte, verschwand in dieser neuen Realität vollständig. Stattdessen herrschte dort Frieden und bedingungslose Liebe. Der "Lichtstrom", dem sie begegnete, wird von Frau Raukuttis als ein höheres Wesen beschrieben, jedoch nicht als Gott oder Jesus.

In dieser außergewöhnlichen Erfahrung wurden ihr einige Szenen aus ihrem eigenen Leben gezeigt, wenn auch nur kurz. Diese Szenen offenbarten Momente, in denen sie im Nachhinein erkannte, dass sie besser hätte handeln können, was ihr aber damals noch nicht möglich war, da sich der Mensch im Laufe seines Lebens weiterentwickelt.

Sie betont die Bedeutung, dass der Mensch erkennen möge, dass er ein geistiges Wesen ist: „Das geistige Wesen, das wir selbst sind, kann so viel mehr als wir denken“, sagt Frau Raukuttis. Hinzu käme, führt sie weiter aus, dass wir nie alleine seien, wir von den geistigen Wesen auf der anderen Seite begleitet würden. Es sei immer jemand da, an dem wir uns wenden könnten, der uns hilft.

Diese andere Welt ist unsere ursprüngliche Heimat, zu der wir alle eines Tages zurückkehren werden.

Ähnliche Artikel

Frau Elisabeth Vonderau besitzt die Gabe, Verstorbene wahrzunehmen, mit ihnen zu kommunizieren und eine enge Verbindung zu ihrem Schutzengel zu pflegen. In diesem Interview gewährt sie uns Einblicke...

Als Schülerin erlebte Frau Hitz eine Nahtoderfahrung von der sie hier berichtet. Für sie war es "wie ein Zeitsprung in eine andere Dimension". Auch erzählt sie von ihrem Erlebnis, als sie auf einem...

Frau Dron hatte im Alter von 26 Jahren eine detailreiche Nahtoderfahrung, in welcher ihr Herz für 45 Sekunden still stand. In diesem Interview berichtet sie unter anderem davon, dass es für sie ein...

Nachgedacht

"Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Nicht an der Wahrheit liegt es daher, wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind."

- Christian Morgenstern (1871-1914), deutscher Schriftsteller


 "Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln."

- Jean Cocteau (1889 - 1963), französischer Schriftsteller

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Manche sind essenziell, andere dienen zur verbesserten Nutzererfahrung, z. B., um übliche Inhalte wie Youtube-Videos darstellen zu können (Tracking-Cookies).

Mit Klick auf "Akzeptieren", stimmen Sie der Datenschutzerklärung dieser Seite zu. Wenn Sie ablehnen, werden keine Cookies gesetzt und keine Youtube-Videos angezeigt.