Fallsammlung von Sterbebettvisionen

Manche Sterbende haben während des Sterbevorgangs "Sterbebettvisionen". Sie sehen beispielsweise Verstorbene im Zimmer stehen und man kann beobachten, wie sie mit diesen sprechen. Die anwesenden (lebenden) Personen können die Verstorbenen nicht wahrnehmen, sondern nur der Sterbende.

mattress 2489615 1280Der Mensch, der im Begriff ist, auf die andere Seite überzuwechseln, bekommt oft von den Jenseitigen gesagt, dass er keine Angst haben müsse und man ihn abholen bzw. empfangen würde.

Manche mögen nun sagen, dass das Halluzinationen seien. Nun gibt es aber Fälle, wo der Sterbende nicht wusste, dass eine Person verstorben ist. Er sieht diese an seinem Bett stehen und erfährt auf diesem Weg, dass die Person bereits gestorben ist.

Diese Wahrnehmungen sind für mich völlig real. Der Sterbende befindet sich zwischen zwei Welten. Einerseits ist er noch hier, aber andererseits sind seine Sinne schon so weit geöffnet, dass sich der Vorhang hebt und er schon in die geistige Welt schauen kann.

Im Internet habe ich eine Sammlung von Sterbebettvisionen gefunden und möchte diese mit Ihnen teilen.

Ähnliche Beiträge

06 Juli 2021

Dr. Peter Fenwick seines Zeichens Neurophysiologe und Neuropsychiater war früher von einem Weiterleben nach dem Tode nicht überzeugt. Er führte Studien diesbezüglich durch und hat bemerkenswerte...

13 Juli 2021

Die Sterbebegleiterin Gesa Dröge berichtet in diesem Interview von "Thanatos TV" von ihren Erfahrungen mit sterbenden bzw. verstorbenen Menschen. Erwähnt werden unter anderem Sterbebettvisionen, bei...

04 Juli 2021

Bo Katzman ist ein bekannter Sänger und Musiker in der Schweiz. Ein Wesen fragte ihn in seiner Nahtoderfahrung, wie er sein Leben beurteilen würde. Er antwortete, dass er nicht viel aus seinem Leben...